Sportkegeln

images/TV_Erfelden/Piktogramme/piktogramm_kegeln_0701_100x100.png

Die Sportkegelabteilung des Turnvereins Erfelden 1899 e.V. wurde am 8. Mai 1991 gegründet und blickt somit im Kalenderjahr 2016 auf ein mittlerweile 25-jähriges Bestehen zurück.

Zur Zeit gehen bei uns 22 Aktive, 10 Sportkeglerinnen und 12 Sportkegler dieser schönen Sportart nach, welche in drei Mannschaften regelmäßig am Spielbetrieb in unterschiedlichen Leistungsklassen teilnehmen.

In der kommenden Runde 2016/2017 gehen eine 6er Damenmannschaft und zwei 4er Herrenteams an den Start, die sich wieder dem Wettbewerb und der Herausforderung stellen möchten.

Die jüngsten sportlichen Erfolge:
  • 2017

Helga Schöneberger wird Bezirksmeisterin und qualifiziert sich für die Deutschen Meisterschaften (Platz 17). Das Damenteam erreicht die Vizemeisterschaft in der Bezirksoberliga.

  • 2016

Karin Braun qualifiziert sich bei den Seniorinnen B für die Deutschen Meisterschaft und wird im Endlauf in Lampertheim Zwölfte.

  • 2014

Helga Schöneberger wird Vizemeisterin bei den Bezirksmeisterschaften in Lorsch.

  • 2013

Anja Nold wird sensationell 10te bei den Deutschen Meisterschaften in München und wirft den ersten 500er ihrer Karriere.

  • 2013

Nach der Herbstmeisterschaft waren die beiden Teams nicht mehr zu stoppen und wurden vorzeitig schon am vorletzten Spieltag Meister in ihren Klassen und steigen somit auf.

  • 2012

Das Double ist perfekt. Damen und Herrenmannschaft gehen als Herbstmeister in die Winterpause.

  • 2011

Die Damenmannschaft steigt von der A-Liga in die Bezirksliga auf.

  • 2010

Jutta Obermüller wird Deutsche Meisterin bei den Seniorinnen A.

Das Herrenteam steigt in die Bezirksliga auf.

  • 2008

Bezirksmeistertitel für Jutta Obermüller bei den Seniorinnen A. Als hessische Vizemeisterin Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in München (Platz 15).

  • 2006

Aufstieg des Herrenteams in die A-Liga.

 

Mannschaftsbild 8er Herren Team der Abteilung Sportkegeln nach der Saison 2016/2017

8er Herren Team nach der Saison 2016/2017

Mannschaftsbild 12er Damen Team der Abteilung Sportkegeln nach der Saison 2016/2017

12er Damen Team nach der Saison 2016/2017

Mannschaftsbild der Abteilung Sportkegeln nach der Saison 2015/2016

Mannschaft nach der Saison 2015/2016

Mannschaftsbild der Abteilung Sportkegeln nach erfolgreicher Meisterschaft im Jahr 2013

Doppelmeister Saison 2012/2013

Drucken

7. Spieltag · Saison 2017/18

Die Minimalisten

Da soll mal einer behaupten Kegeln sei langweilig. Das sagen eigentlich nur die Nicht-Eingeweihten. Für die bestand am vergangenen Wochenende die Möglichkeit, ihre Ahnungslosigkeit etwas zu reduzieren. Alle die dem Spiel der 2. Herrenmannschaft des TV Erfelden beiwohnten, konnten sich über Spannung bis zur letzten Kugel nicht beklagen. Im Heimspiel gegen die TuS aus Rüsselsheim, waren bis zum Schluss die Nerven aufs Äußerste angespannt. Und das vor allem bei den Aktiven.

Drucken

4. Spieltag · Saison 2017/18

Mit neuem Outfit in die neue Saison. Die Sportkegler des TV Erfelden

Drei krasse Resultate

Zweimal Positiv - Einmal Negativ

Zweimal haben es die Sportkegler richtig krachen lassen und deutliche Siege herbeigezaubert. Bei den Herren 1 mit 1756 : 1593 gegen die SKC Höchst. Hier war Tobias Schöneberger "man of the match" mit 467 Holz. Aber auch Olli Mehl (449) und Uwe Scholz (435) haben sich mächtig ins Zeug gelegt. Einzig Oldie Edgar Schöneberger (405) schonte sich etwas für die Kerb.

Drucken

3. Spieltag · Saison 2017/18

Oli Koch zeigt in kegelfremder Umgebung, wo die Reise der Herren 2 hin geht.

Damen und Herren 2 in der Spur

Mit ihrem zweiten Sieg im dritten Spiel orientieren sich die Sportkeglerinnen des TVE wieder nach oben. Beim Auswärtsspiel in Lorsch gegen Bensheim gelang ein 2377 : 2344 Sieg, der aber erst nach den starken Ergebnissen des Erfelder Schlussduos Daniela Andic-Dan (422) und der erstmals nach Verletzung an den Start gegangenen Anja Nold (445) fest stand. Davor waren Helga Schöneberger (426), Brigitte Nösinger (401), Waltraud Amend (346) und Karin Braun (337) als Holzsammler zugange.

Drucken

1. Spieltag · Saison 2017/18

Im neuen Outfit starteten die Erfelder Sportkegler in die Saison 2017/18

Technischer Blackout kippt Spiel

Voller Tatendrang waren die Herren 1 zu ihrem ersten Punktspiel in Heppenheim-Kirschhausen angereist. Und es liess sich auch gut an. Uwe Scholz (398) und Tobias Schöneberger (401) sorgten für einen voll dünnen Vorsprung von exakt fünf Holz. Und auch Miloe Andic und Edgar Schöneberger starteten vielversprechend. Dann plötzlich -

Drucken

Nußloch wir kommen

Helga Schöneberger auf dem Weg nach Nußloch

Bereits zum vierten Mal ist es gelungen, daß jemand aus den Reihen der Erfelder Sportkeglerinnen an einer Deutschen Meisterschaft teilnimmt.

Nachdem sich Helga Schöneberger den Titel als Bezirksmeisterin sichern konnte, war sie guten Mutes zu den Vorläufen zur Hessischen Meisterschaft in Griesheim gereist. Hier gelang es ihr, sich für die Endläufe in Wiesbaden zu qualifizieren. Als Zehntplatzierte war da die Hoffnung auf ein Weiterkommen gering. Doch es gelang.

Drucken

6. Spieltag · Saison 2017/18

Wachsen ans Licht

Lehrstunde für die Damen von Rot-Weiß Walldorf bei den Erfelder Keglerinnen. Am 6. Spieltag besiegten die Routiniers des TVE den Gast mit deutlichem 2377 : 2080. Neben der in ihrem gewohnt guten Niveau agierenden Anja Nold (432), zauberte auch das "Mannschaftsküken" Sabine Ezold wunderbare 425 auf die Bahnen. Vervollständigt wurde das Resultat durch Brigitte Nösinger (414), Daniela Andic-Dan (385), Karin Braun (380) und Waltraud Amend (341). Der Lohn mit inzwischen 8 : 2 Punkten auf Tabellenplatz 2 angelangt, verlustpunktgleich mit dem Tabellenführer aus Münster.

Drucken

5. Spieltag · Saison 2017/18

Alles weje de Kerb - Kegelherrn im Aufwind

Weil in Bälde das höchste Erfelder Fest des Jahres ansteht an dem jeder mehr oder weniger teilnimmt, gelang es im Vorfeld der Saisoneinteilung, die an diesem Tage stattfindenden Punktspiele zu verlegen. Die jeweiligen Gegner (Erste gegen Groß-Zimmern und die Zweite gegen Rot-Weiß Walldorf) legten uns keine Steine in den Weg. Und sie überließen uns auch netterweise die Punkte. Das allerdings nicht ohne Gegenwehr.

Drucken

2. Spieltag · Saison 2017/18

Superzahl für  Herren 1

Nach der Auftaktniederlage in Heppenheim hatten sich die Herren 1 für das Heimspiel gegen den KV Darmstadt einiges vorgenommen. Das Starterpaar Oliver Mehl (437) und Uwe Scholz schaffte schon einen behaglichen Vorsprung von 100 Holz, wobei Uwe allerdings etwas indisponiert war und nach 50 Wurf den Platz frei machte für Miloe Andic.

Der führte sich mit 237 Holz richtig gut ein. Mit tatkräftiger Unterstützung aus den Reihen der zahlreich vertretenen Erfelder Damenmannschaft ging es dann im zweiten Durchgang nur noch darum, den Abstand zu wahren und das gelang richtig stark.

Drucken

DM 2017 in Nußloch

Haltung bewahrt · Helgabei den Deutschen Meisterschaften 2017 in Nußloch

Ja die Nerven

Mit prächtigen Ergebnissen bei der Hessenmeisterschaft konnte Helga Schöneberger aufwarten, womit sie das Ticket für die Deutschen Meisterschaften der Seniorinnen B ergatterte.

Am vergangenen Wochenende standen diese auf dem Programm. Mit ‚skeptischem Optimismus‘ angereist, erfüllte der Auftritt in Nußloch (Nordbaden) am 8. Juli 2017 nicht ganz ihre Erwartungen. Vor großer Kulisse anzutreten, ist halt nicht Jederfraus Sache. Vor allem ihre Stärke im Räumen konnte Helga an diesem Tag nicht zur Geltung bringen. Das angespannte Nervenkostüm versagte phasenweise seinen Dienst.

Drucken

Bezirksendlauf der Sportkegler

So sehen Sieger aus. Helga (Mitte) bei der Ehrung.

Die Hürden sind gemeistert

Bei den Bezirksendläufen der Einzelstarter am vergangenen Wochenende im Darmstädter Orpheum lief bei den Erfelder Sportkeglern fast alles nach Plan.