Drucken

Neujahrsempfang Nachlese

Zu seinem Neujahrsempfang hatte der Turnverein am vergangenen Samstag, den 19. Januar 2019 nicht nur die Mitglieder, sondern auch Vereinsvertreter von Erfelder Vereinen sowie weitere Gäste eingeladen. Die Vereinsverantwortlichen konnten sich über regen Besuch freuen und über die Verleihung von Ehrenbriefen der Stadt Riedstadt an verdiente Mitglieder durch Herrn Bürgermeister Markus Kretschmann.

In ihrer Begrüßungsrede hielt die erste Vorsitzende Rosemarie Müller, anlässlich des 120. Geburtstages des Vereins, einen kurzen Rückblick auf die vergangenen Jahre.

Sie erläuterte die Entwicklung des Vereins und den Neubeginn 1953. Darüber hinaus den Bau 1955 der vereinseigenen Turnhalle sowie die verschiedenen Um- und Erweiterungsbauten. Die Entstehung und Gründung verschiedener Abteilungen und die heute angebotenen Gesundheitskurse sowie Trendsportarten.

Dass der Verein trotz seines Alters jung und fit geblieben ist war ihr Resümee. Dies zeigen die sportlichen und geselligen Aktivitäten. Ob bei Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen. Jeder findet für seine Interessen und Neigungen ein entsprechendes Sportangebot.

Dies spiegelt sich auch an den aktuellen Mitgliederzahlen wieder. Zur Zeit werden insgesamt 1281 Mitglieder verzeichnet davon 455 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre. Also mehr als ein Drittel der Vereinsmitglieder!

Das macht Mut für die Zukunft und bestätigt die Arbeit im Kinder und Jugendbereich.

„Mit Licht in die Zukunft“ lautete auch die Devise des festlichen Abends, dies wurde für die Besucher durch die Lichteffekte in und vor der Halle eindrucksvoll erkennbar.

Sie forderte die Gäste auf, den Abend und das Jahr 2019 sportlich, festlich und fröhlich zu feiern und wünschte alles Gute und viel Erfolg für das neue Jahr.    

Mit einer gekonnten Darbietung der Leistungsturnerinnen auf der Air Track Bahn und den Auftritt der Bauchtanzgruppe Ariella wurde das Programm bereichert und mit viel Applaus bedacht.

Ausgezeichnet wurden 32 Kinder der ehemaligen 4. Klassen der Grundschule Erfelden für die bestandenen Sportabzeichen. Ebenso konnten sich 23 Jugendliche und 21 Erwachsene über das bestandene Leistungsabzeichen freuen.

Beglückwünscht wurde Rebecca Wesp für den erfolgreich bestandenen Übungsleiter-Assistenten-Schein und Mara Mehl für den 2. Platz beim Turnfestwettkampf beim Landeskinderturnfest in Gießen.

Es folgte eine, mit Musik unterlegte, Bildpräsentation unter dem Begriff und der Bedeutung der TV Erfelden ist .....

Bei der Verabschiedung der Gäste wies Rainer Weiß auf den Terminplan 2019 hin, der auf Grund des 120 jährigen Bestehens zahlreiche zusätzliche Veranstaltungen aufweist und lud alle dazu ein die Veranstaltungen zu besuchen.