Herzlich Willkommen

   
 

beim Turnverein Erfelden 1899 e.V.

Schauen sie sich in aller Ruhe auf unseren Seiten um, damit sie alle Informationen erhalten, die sie benötigen oder nach denen sie suchen. Sollten sie weitere Informationen benötigen oder gerne hier auf unserer Präsenz vorfinden wollen, lassen sie uns eine Mitteilung zukommen.

Im weiteren Verlauf der Seite, finden sie alle Sparten unseres traditionsreichen Vereins sowie entsprechende Informationen, Termine und Bilder.

Sollten sie sogar daran interessiert sein, regelmäßig unseren Newsletter beziehen zu wollen, müssen sie sich nur im rechten Bereich mit Name und E-Mail Adresse eintragen.

Unsere Seite soll immer von Aktualität geprägt sein; deshalb sind wir auf die Mithilfe unserer Verantwortlichen und Mitglieder angewiesen, die uns Neuigkeiten und Termine, Veränderungen und Nachrichten mitteilen sollen. Nur dann ist eine stete Aktualität gewährleistet.

Drucken

18. Adventsmarkt

Jedes Jahr am 2. Advent findet in Erfelden der schon traditionelle Adventsmarkt statt. Im diesem Jahr konnte es endlich realisiert werden, dass alle Bunden und Stände im Kerschgaade untergebracht sind. Von 2013 bis 2016 war der Bereich der Hütten und Buden im Kerschgaade und in der Fischergasse. Bis 2012 standen die Buden und Hütten in der Wilhelm-Leuschner-Straße. Der Adventsmarkt begann damals im Hof der Vitos-Wohnstätte und endete bei der Bäckerei Funk.

Alljährlich ab 11 Uhr präsentieren die Vereine, Gewerbetreibende und natürlich die evangelische Kirchengemeinde einen Adventsmarkt rund um die Kirche im Kerschgaade und in der Fischergasse in Erfelden.

Drucken

8. Spieltag · Saison 2017/18

In der Spitzengruppe festgesetzt

Nachdem sich die Sportkeglerinnen des TV Erfelden mittlerweile auf dem zweiten Platz wiederfinden, sind auch die Herren 1 auf einem guten Weg. Nach dem Sieg am letzten Samstag in Arheilgen mit 1642 : 1550 etablierten sie sich mit 10 : 4 Punkten auf Platz drei. Einziger Wermutstropfen! Die Fehlschubkasse wurde leider mal wieder gut bedient (39). Das Geld ist aber nicht verloren und den Kassierer freuts.

Drucken

7. Spieltag · Saison 2017/18

Die Minimalisten

Da soll mal einer behaupten Kegeln sei langweilig. Das sagen eigentlich nur die Nicht-Eingeweihten. Für die bestand am vergangenen Wochenende die Möglichkeit, ihre Ahnungslosigkeit etwas zu reduzieren. Alle die dem Spiel der 2. Herrenmannschaft des TV Erfelden beiwohnten, konnten sich über Spannung bis zur letzten Kugel nicht beklagen. Im Heimspiel gegen die TuS aus Rüsselsheim, waren bis zum Schluss die Nerven aufs Äußerste angespannt. Und das vor allem bei den Aktiven.

Drucken

6. Spieltag · Saison 2017/18

Wachsen ans Licht

Lehrstunde für die Damen von Rot-Weiß Walldorf bei den Erfelder Keglerinnen. Am 6. Spieltag besiegten die Routiniers des TVE den Gast mit deutlichem 2377 : 2080. Neben der in ihrem gewohnt guten Niveau agierenden Anja Nold (432), zauberte auch das "Mannschaftsküken" Sabine Ezold wunderbare 425 auf die Bahnen. Vervollständigt wurde das Resultat durch Brigitte Nösinger (414), Daniela Andic-Dan (385), Karin Braun (380) und Waltraud Amend (341). Der Lohn mit inzwischen 8 : 2 Punkten auf Tabellenplatz 2 angelangt, verlustpunktgleich mit dem Tabellenführer aus Münster.

Drucken

Einmal Kassel und zurück

Ausflug der Gymnastikfrauen des Turnverein Erfelden nach Kassel

Ein Trip der Gymnastikfrauen des Turnverein Erfelden

Zu unserem alljährlichen, vom Gymnastikvorstand organisierten, Ausflug verschlug es die Erweller Gymnastikfrauen des TV Erfelden am Samstag den 23. September 2017 in den hessischen Norden.

Drucken

4. Spieltag · Saison 2017/18

Mit neuem Outfit in die neue Saison. Die Sportkegler des TV Erfelden

Drei krasse Resultate

Zweimal Positiv - Einmal Negativ

Zweimal haben es die Sportkegler richtig krachen lassen und deutliche Siege herbeigezaubert. Bei den Herren 1 mit 1756 : 1593 gegen die SKC Höchst. Hier war Tobias Schöneberger "man of the match" mit 467 Holz. Aber auch Olli Mehl (449) und Uwe Scholz (435) haben sich mächtig ins Zeug gelegt. Einzig Oldie Edgar Schöneberger (405) schonte sich etwas für die Kerb.

Unsere Sponsoren